• 1
  • Scroll To Main Content TSC

DIE TÄNZE/DISCIPLINES


Faszination Garde- und Schautanz: Hohes Tempo, präzise Bewegungen, synchrones Tanzen. Hier stellen wir Ihnen die Disziplinen der Eurodance 2019 in leicht verständlicher Form vor. Lassen Sie sich mitreißen von sportlichen Höchstleistungen.

Fascination of guard and show dance: High speed, precise movements, synchronous dancing. Here we present the disciplines of Eurodance 2019 in an easy-to-understand form. Enjoy the athletic excellence.

Tänze/Disziplinen der Eurodance 2019

Mit den folgenden Beschreibungen können Sie auch ohne große Fachkenntnis einen professionellen Blick auf die Darbietungen werfen.
With the following descriptions, you can take a professional look at the performances without much expertise

Gardetanz Marsch

Der Marsch ist die geradlinigste und strickteste Gardetanzdisziplin. Hier werden keine Akrobatikelemente vertanzt. Dafür werden hier Battements in nahezu allen Variationen gezeigt. Formationen und harmonische Wechsel stehen im Vordergrund.

Gardetanz Solo

Die Königsdisziplin unter den Gardetänzen. Die technisch schwierigste und anspruchsvollste Disziplin mit der stärksten Konkurrenz. Schwierigste Akrobatikelemente werden spielerisch leicht mit Tanzschritten und dynamischen Läufen verbunden dargeboten.

Gardetanz Paar

Wird von den Techniken her wie Gardetanz Solo dargeboten. Hier werden jedoch zusätzlich noch Hebefiguren fließend in den Tanz integriert. Gleichzeitig muss der ganze Tanz auch zusammen und harmonisch getanzt werden.

Gardetanz Polka

In der heutigen Zeit fast schon ein Solotanz für eine ganze Gruppe. Auch hier wird Akrobatik und technische Elemente mit Tanzschritten verbunden dargeboten. Gleichzeitig muss dies natürlich auch in Bildern und Formationen mit vielfältigen wechseln geschehen.

Gardetanz mit Hebefiguren

Wie nennen sie auch die erste Herzinfarktdisziplin. In einen Gardetanz werden waghalsige Hebe und Wurffiguren integriert. Mit zeitweise atemberaubenden Figuren und vielfältigen Formationen bzw. Wechseln präsentieren sich hier die Gruppen.

Schautanz Solo

Technik, Anmut, Grazie werden hier in Perfektion gezeigt. Flexibilität, Koordination, Kraft und Eleganz sind hier gefordert. Das ganze perfekt mit Musik in einen Tanz umgesetzt. Es kann, muss aber nicht, dem Tanz ein Thema zugrunde liegen.

Schautanz Duo

Die kleine Steigerung  zum Schausolo. Im Grunde mit den gleichen Anforderungen und Elementen wie auch die Solisten. Hier nur nicht einfach zu zweit, sondern interaktiv (also miteinander agierend). Tolle und wirklich anspruchsvollste Ideen und Darbietungen in Harmonie.

Schautanz Charakter

Die Tänze mit denen der Zuschauer am meisten anfangen kann. Eine Geschichte oder ein gewähltes Thema wird erkennbar vertanzt. Hier soll und muss das gewählte Thema tänzerisch dargeboten werden. Die tollsten Ideen und besten Umsetzungen werden sie hier sehen.

Schautanz Freestyle

Möglichst viel Einfallsreichtum, viele neue Ideen, viel Technik und Formationen werden hier gezeigt. Es geht darum die Musik, so anspruchsvoll wie nur irgend möglich sichtbar zu machen. Erlaubt ist hier fast alles und auch wirklich jede Musikrichtung.

Schautanz Modern

Die Schautanzdisziplin mit der meisten Dynamik. Jazz, HipHop, Funky, Disco, alles Moderne ist hier zu sehen. Viele sehr dynamische Körperbewegungen in engen Ganzkörperanzügen reißen jeden mit. Power und Exaktheit verbinden sich mit Technikelementen. Ein Muss.   

Schautanz mit Hebefiguren

Die  zweite "Herzinfarktdisziplin". Noch gewagter als die im Gardetanz. Das Ganze zu Schautanzmusik, die auch frei gewählt werden kann. Tanz, Akrobatik, Wurf und Hebefiguren werden hier atemberaubend miteinander verschmolzen.

DIE EURODANCE 2019 WIRD UNTERSTÜTZT VON