Der Marsch ist die geradlinigste und strickteste Gardetanzdisziplin. Hier werden keine Akrobatikelemente vertanzt. Dafür werden hier Battements in nahezu allen Variationen gezeigt. Formationen und harmonische Wechsel stehen im Vordergrund.

Drucken